Ausflüge

Brac

Die Insel Brac bietet noch unzählige Ausflugsmöglichkeiten an, z. B. Bootsfahrten, Radtouren, Wasserski, Tennis und noch viel mehr. Sie können sich gerne im Hafen in Supetar, im Reisetourismuscenter erkundigen oder bei Ihrer Anreise in unserem Apartment das Personal fragen, wir stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Bezaubert von dem Gesang der Grillen, berauscht von der Sonne und dem Duft von mediterranen Kiefern, Salbei und Rosmarin, ähnelt Brac einem großen grünen Boot, das sich gegenüber der größten Stadt Dalmatiens, Split, in den Wellen der Adria wiegt.

Diese größte dalmatinische Insel, die sich in unmittelbarer Nähe zu zwei Denkmälern des Weltkulturerbes unter dem Schutz der UNESCO befindet (Trogir und Diokletianspalast) und eine besonders gute Verbindung zum Festland und dem Rest der Welt hat (internationaler Flughafen auf der Insel!), ist eine wahre Oase unberührter Natur, authentischer Architektur und erhabener Ruhe aus vergangenen und in der Welt seit langem vergessenen Zeiten.

Vergessen Sie die Hast! Hier misst sich die Zeit am Weg der Schatten und der Himmelskörper, während die Glockenschläge der jahrhundertealten Glockentürme das Leben im Rhythmus der Natur preisen. Lassen Sie die Weisheit in Ihren Körper, die Entspanntheit in Ihre Sinne zurückkehren! Brac war und ist seit jeher Zufluchtstätte derjenigen, die nach Schönheit und Ruhe suchen, beginnend bei den Bewohnern der antiken Stadt Salona, über die Adligen von Split, bis hin zu den modernen Nomaden auf der Suche nach ursprünglichen Werten.

Oberfläche: 395 km²;
Einwohner: 14.000;
Länge: 40 km;
Durchschnittsbreite: 13 km;
Höchster Punkt: Vidova Gora (Veitsberg), 778 m;
Ortschaften: 22 (plus 12 kleinere Dörfer, sowie 5 verlassene Dörfer);
Klima: mediterran;
2700 Sonnenstunden jährlich;
Lufttemperatur im Winter 8,6 °C, im Sommer 23,8°



Monat
Duchschnittliche
Lufttemperatur
in C
Duchschnittliche
Wassertemperatur
in C
Durchschnittliche
Sonnenstunden
Durchschnittliche Niederschlagsmenge
Januar
7,2°
12,0°
148,2
50
Februar
7,5°
11,4°
155,8
52,4
März
10,2°
11,9°
191,7
51,3
April
13,7°
13,7°
213,5
54,3
Mai
18,7°
17,5°
280,1
48,6
Juni
22,6°
21,3°
312,8
32,8
Juli
25,5°
23,4°
352,3
25,4
August
26,3°
23,9°
328,2
27,4
September
20,9°
21,9°
251,2
61,0
Oktober
16,6°
19,2°
193,5
79,6
Novemver
11,8°
16,7°
139,8
97,3
Dezember
8,7°
13,9°
130,4
85,9



Split

Wofür Sie unbedingt ein wenig Zeit einplanen sollten, ist die schönste Stadt der Welt, wie die Einwohner von Split ihre 1700 Jahre alte Stadt liebevoll nennen. Wo sich auch schon der römische Kaiser Diokletian niederließ und seinen Palast errichtete. Zu Füßen lag ihm die ganze Welt.

Heute ist Split kulturelles und wirtschaftliches Zentrum der Region und mit etwa 300.000 Einwohner die größte Stadt an der kroatischen Adriaküste. Sie lebt auch heute von ihrer vielschichtigen Erbauungsgeschichte, der Antike bis zur heutigen Zeit. Die Metropole des kroatischen Südens bietet eine Reihe an Museen, Galerien, kulturelle Manifestationen. Die Stadt ist durch ihren Kern mit dem Diokletianpalast in der Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen.

Split bietet jedoch auch für weniger geschichtlich Interessierte unvergessliche Einblicke. Man kann sich in die unzähligen Bars, Cafés und Konobars niederlassen oder in der Shoppingmeile, die sich durch die ganze Altstadt zieht, vergnügen. Dort findet jeder Geldbeutel bestimmt das Richtige.

Die Fähren fahren von Supetar in der Saison im Stundentakt nach Split. Von dort aus ist man direkt im Zentrum und findet sich sehr gut zurecht.

Viel Spaß in einer der schönsten Städte Kroatiens.

 

Bol

Brac ist mit seinen 20 Städtchen die größte Insel Dalmatiens. Der Strand Zlatnirat in Bol (auch goldenes Horn genannt) ist das Kennzeichen der Insel. Die Schönheit des Strandes am Fuße des höchsten adriatischen Inselgebirges Vidovagora lässt niemanden gleichgültig und ist daher unbedingt einen Ausflug wert. Sie können im Hafen von Supetar eine Inselrundfahrt buchen oder sich mit dem Auto auf den sehr gut ausgeschilderten Straßen nach Bol begeben (ca. 29 km).

Supetar